Tachomanipulation erkennen – per App

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5
1 Stimme(n)

Kommentare

Bei Galileo auf Pro7 am 30.10.2018 um 19:05: „Tachobetrug

Am 06.06.2017 um 19:50 bei Einfach Genial im MDR ist „Sicherer Gebrauchtwagenkauf: Die App gegen Datenbetrug“ das Thema. Wie schützt man sich vor einem gefälschten Tachostand? Der Link zur Folge hier.

Auch in der Sendung Grip – das Motormagazin (Folge 387+392) vom 15.01.2017 / 19.02.2017 bei RTL2, konntest du schon mehr zum Thema Tachobetrug und anderen Auto Betrügerreinen erfahren. Wiederholung von Folge 387 hier ansehen.

Bei akte 20.17 auf SAT.1 vom 18.04.2017 waren die Tacho-Dreher wieder ein Thema. Du kannst dir die Folge Online ansehen

Ein weiterer Beitrag war am 17.09.2017 um 22:45 in Spiegel TV bei RTL zu sehen. Hier kannst du dir den Teil über Carly ansehen.

SWR strahlte am Dienstag, den 21.11.2017 um 20:15 einen Beitrag über Tacho-Manipulation in der Sendung Marktcheck aus. Mehr

 

Jeder dritte Gebrauchtwagen in Deutschland soll laut Experten mit verringertem Kilometerstand verkauft werden. Außerdem wird dort die App „Carly“ vorgestellt, die es mit Hilfe eines OBD-Adapters erlaubt den Kilometerstand zu überprüfen. Die App selbst ist kostenlosen, für einen passenden OBD-Adapter von Ivini-Tech musst Du zwischen 24,90€ und 55,90€ hinlegen (abzüglich 5€ Rabatt mit dem Gutschein CGA4KN).

Vorab erhälst Du hier schon einmal ein paar Details zu dem Thema.

Jetzt bei Facebook teilen!

Kilometerstand überprüfen

Bei jedem Gebrauchtwagenkauf solltest du neben ein paar anderen wichtigen Punkten auch immer den Kilometerstand des Wagens auf Plausibilität überprüfen. Dies kannst du einerseits am Wagen selbst, besonders an den Sitzwangen, dem Lenkrad und dem Schaltknauf sehen (falls die Betrüger nicht so dreist waren diese durch neuwertige Gebrauchtteile zu ersetzen!), andererseits steht dazu auch sehr viel in den Steuergeräten des Fahrzeuges. Bei Ersterem hilft einem meistens das gesunde Auge, beim Zweiten benötigt man etwas technische Unterstützung.

Viele weitere Tipps für den Gebrauchtwagenkauf findest Du hier auf der Website

Carly Gebrauchtwagencheck

Mit Hilfe der Carly App und des passenden OBD-Adapters kannst du ganz leicht feststellen, ob am Tacho deines Traumwagens gedreht wurde. Dafür benötigst du noch je nach Fahrzeug und Smartphone den richtigen Adapter mit der richtigen App. Dazu musst du dann einfach den OBD-Adapter anschließen, die App starten und den Gebrauchtwagencheck starten. Eine halbe Minute später siehst du ob die verbauten Steuergeräte des Wagens unterschiedliche Kilometerstände aufweisen oder das Fahrzeug eine ungewöhnlich niedrige Durchschnittsgeschwindigkeit vermerkt hat.  Keine Sorge, die App schlägt sofort Alarm, sollte ein Tachodreher am Werk gewesen sein.

Der Gebrauchtwagencheck ist nur ein Feature unter vielen. Die App unterstützt je nach Marke Diagnose, Codierungen und Live Telemetrie.

Video – Tacho-Manipulationen aufdecken

Appübersicht

AutomarkeGoogle AndroidApple iOS (iPhone/iPad)
BMW – mehrCarly für BMW Google PlayCarly für BMW im App Store
Mercedes – mehrCarly für Mercedes Google PlayCarly für Mercedes im App Store
VAG (VW, Audi, Skoda, Seat) – mehrCarly für VAG Google PlayCarly für VAG im App Store
Porsche – mehrCarly für Porsche Google Play

Adapterübersicht

Hier findest Du eine Übersicht der OBD-Adapter, die mit Carly kompatibel sind. Nicht vergessen: Du erhälst mit dem Gutscheincode CGA4KN 5€ Rabatt auf jede Bestellung bei Ivini-Tech / Carly!

Video – Carly Gebrauchtwagencheck

Material von Carly

Handbuch für den Gebrauchtwagencheck

Neue App-Funktion deckt Tacho-Manipulationen an Gebrauchtwagen auf

Datenblatt Gebrauchtwagen-Check

Meinungen

Zeit Online – App-Check soll Tachobetrug entlarven

Die Zeit hat sich die Carly App mitsamt des passenden OBD-Adapters von Ivini-Tech (Carly) angesehen. Dazu mehr im Artikel der Zeit

Ein weiteren Artikel der Zeit über „Kriminelle Zahlendreher“ zeigt noch ein paar Hintergründe zu Tachomanipulationen auf. Siehe hier

Grip – das Motormagazin Folge 387

Interessiert Du dich für eine unabhängige Meinung zum Gebrauchtwarencheck von Carly? Dann schau am 15.01.2017 um 18:00 bei RTL2 rein. Dort erfährst Du von Det Müller, Helge Thomsen und Matthias Malmedie was die Tachomafia so treibt und was du tun kannst, damit Du kein Opfer der Tachodreher wirst.

Mehr zur „Carly“ Folge

Tachomanipulation

Technische Geräte

Sucht man Online nach Möglichkeiten den Kilometerstand selbst zu manipilieren, landet man schnell bei Geräten wie dem „Tacho Pro“ oder dem „Tacho Programmer“ in einem Preisbereich von 100€-300€. Durch den geringen Preis sind die Geräte für jedermann erschwinglich und auch mit etwas Lektüre auch einfach zu missbrauchen.

Legalität

Seit dem 18.08.2005, dank einer Initiative des ADAC ist eine solche Manipulation des Kilometerstands gesetzlich verboten. Dies ist im Staßenverkehrsgesetz unter Straf- und Bußgeldvorschriften § 22b geregelt.

Gesetzestext § 22b StVG

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

  1. die Messung eines Wegstreckenzählers, mit dem ein Kraftfahrzeug ausgerüstet ist, dadurch verfälscht, dass er durch Einwirkung auf das Gerät oder den Messvorgang das Ergebnis der Messung beeinflusst,
  2. die bestimmungsgemäße Funktion eines Geschwindigkeitsbegrenzers, mit dem ein Kraftfahrzeug ausgerüstet ist, durch Einwirkung auf diese Einrichtung aufhebt oder beeinträchtigt oder
  3. eine Straftat nach Nummer 1 oder 2 vorbereitet, indem er Computerprogramme, deren Zweck die Begehung einer solchen Tat ist, herstellt, sich oder einem anderen verschafft, feilhält oder einem anderen überlässt.
    (2) In den Fällen des Absatzes 1 Nr. 3 gilt § 149 Abs. 2 und 3 des Strafgesetzbuches entsprechend.

(3) Gegenstände, auf die sich die Straftat nach Absatz 1 bezieht, können eingezogen werden. § 74a des Strafgesetzbuches ist anzuwenden.

 

Mehr zu den gesetzlichen Grundlagen auf dejure.org und se-legal.de.

Weitere Lektüre

Einen interessanten Artikel zum Thema Kilometerstand gibt es bei BR24 unter dem Titel „Kein Auto ist  sicher“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5
1 Stimme(n)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.